Ist es zu spät für mein Kind, sich mit dem myHummy Bären anzufreunden?

Rechte: @matkakazika
Kinder werden so schnell erwachsen. Sie wachsen aus ihren
kleinen süßen Onesies, ihrem Kinderwagen und vielem mehr raus. Aber es scheint,
als wären sie erst gestern geboren worden! Ist es nicht dasselbe mit
rauschenden Bären? Ist es für den myHummy Bären zu spät, wenn das Baby kein
Neugeborenes ist?

Die Anfänge

Die Geburt ist ein Übergang von einem Raum voller eintöniger, beruhigender Klänge von Fruchtwasser und Nabelschnurblut in eine Welt voller plötzlicher, scharfer und klarer Klänge. Gedämpfte Geräusche greifen rücksichtslos das Ohr des Neugeborenen an und verursachen großes Unbehagen und Stress.

Um den Übergang zu erleichtern, versuchen wir, sehr leise in der Nähe des Babys zu sein und akustische Reize zu begrenzen. Und unser Baby … weint weiter. Er oder sie braucht keine völlige Stille. Das liegt daran, dass der Mutterleib ziemlich laut war :).

Bekannte Sounds

Aus diesem Grund ist es eine hervorragende Idee, Weißes und Rosa Rauschen vom ersten Tag an in die Umwelt des Kindes einzubinden, um die Entspannung zu fördern. Dieses Rauschen ähnelt den Geräuschen, die das Baby in den ersten 9 Monaten umgeben haben, weshalb sie sich auf fast alle Neugeborenen positiv auswirken.

Ich werde erwachsen

Rechte: @matkakazika

Die Fähigkeit des Babys, Reize mit allen fünf Sinnen zu empfangen, wird von Monat zu Monat besser. Das Baby gewöhnt sich an die Geräusche in seiner Umgebung und reagiert ruhiger auf sie. Er oder sie beginnt, die Geräusche zu erkennen und zu akzeptieren. Der Klang und die Nähe des geliebten myHummy Bären helfen dem Baby jedoch weiterhin, einzuschlafen.

myHummy Bär, du kleiner Helfer

Es ist nie zu spät, ein Kind mit Weißem und Rosa Rauschen bekannt zu machen.

Tatsächlich wirken sich Weißes und Rosa Rauschen auf Menschen jeden Alters aus. Für die meisten von uns hat der Klang eine beruhigende Wirkung und hilft uns, Stress abzubauen. Es hilft auch, wenn wir Probleme beim Einschlafen haben. Die beruhigende Wirkung ist bei Neugeborenen und Säuglingen am stärksten. Bei älteren Kindern helfen die Geräusche ihnen dabei, sich nach einem anstrengenden Tag des Herumspielens zu entspannen, da sie die störenden Geräusche um sie herum ausschalten.Wir leben auf der Überholspur und es ist oft sehr laut. Der Lärm der Straße oder der umliegenden Geräte, Musik und Gesprächen macht uns müde. Dem kann zum Beispiel mit unserem Bären mit monotonen Geräuschen entgegengewirkt werden. Unsere Schlafbären, die Smarthearts, die Sleephearts und die Sweethearts, helfen jedem, einzuschlafen 🙂

Designed by Visuala.pl logo Visuala Lab